Sechselberg | 15.05. - 17.05.2020
Weißer Fleck Mopsfledermaus *ABGESAGT*

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie müssen wir die Veranstaltung an diesem Wochenende leider absagen. Bei Interesse können Sie sich weiterhin anmelden. Sie erhalten dann zeitnah Informationen von uns, ggf. werden wir das Seminar als mehrteiliges Online-Webinar anbieten.

Wo gibt es in Baden-Württemberg Mopsfledermäuse? Darüber wissen wir erstaunlich wenig. Ehrenamtliche und Interessierte aus dem Forst können dabei helfen, das zu ändern: Der NABU verleiht spezielle Aufnahmegeräte, die im Wald die Rufe von Fledermäusen aufzeichnen. Wie man diese „Mini-Batcorder“ bedient und wie geeignete Stellen aussehen, vermittelt der Workshop „Weißer Mopsfleck“ mit Exkursionen bei Tag und Nacht von 15. bis 17 Mai 2020 im Naturfreundehaus Sechselberg bei Murrhardt.

Fachleute vom NABU, der Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz Baden-Württemberg e. V. (AGF BW), aus dem Forst und der Wissenschaft geben praxisnahe Einblicke: Wie leben Fledermäuse im Wald? Wie kann man sie erfassen und schützen? Ein detailliertes Programm folgt in den kommenden Wochen. Wer sich anmeldet, erhält aktuelle Informationen zur Veranstaltung bequem per E-Mail.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular zur Veranstaltung finden Sie auf der Webseite des NABU Baden-Württemberg.

Veranstalter: NABU Baden-Württemberg
Veranstaltungshinweis